Header

Jeden Sommer gehen beim Christopher Street Day (CSD) weltweit Menschen auf die Straße, um gleiche Rechte für Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans*- und Inter-Personen (LGBTI*) zu fordern und gemeinsam zu feiern. Auch in Hannover ist der CSD seit 2009 fester Bestandteil des Veranstaltungs-kalenders und zugleich die größte LGBTI*-Veranstaltung Niedersachsens mit kontinuierlich wachsenden Besuchszahlen.

Der CSD.Hannover besteht aus drei Teilen. Am Pfingstwochenende startet er mit der Demonstration durch Hannover und einem zweitägigen Straßenfest auf dem Opernplatz. Erstmalig in 2018 werden die CSD.Kulturtage im November/Dezember statt finden. Nahezu vier Wochen lang informiert ein vielfältiges und buntes Programm über die Belange sowie Lebensrealitäten queerer Menschen. Auch Kultur, Gemeinschaft und Lebensfreude werden dabei nicht zu kurz kommen.

Der CSD.Hannover 2018 steht unter dem Motto #dagehtnochwas.

 

weitere Informationen

Zur Webseite des CSD.Hannover geht es hier.

Bildergalerien findet ihr auf der Facebookseite des CSD.Hannovers.