Empowerment Workshop für nicht-binäre/enby Menschen

Du verortest dich als nicht-binär trans, non-binary, weder noch, oder weißt es noch nicht so genau? Dieser Workshop soll einen geschützten Raum bieten, die eigene Identität und Diskriminierungserfahrungen zu reflektieren.

Corinna Weiler März 19, 2019

Workshop mit Francis Seeck

Du verortest dich als nicht-binär trans, non-binary, weder noch, oder weißt es noch nicht so genau? Dieser Workshop soll einen geschützten Raum bieten, die eigene Identität und Diskriminierungserfahrungen zu reflektieren. Wie funktioniert Cis-Sexismus/Nicht-binär Feindlichkeit? Wie gehen wir damit um? Wo finden wir Unterstützung und wie können wir uns gegenseitig unterstützen und feiern? Und was macht am nicht-binär sein eigentlich Spaß? Ziel des Workshops ist es einen Umgang mit diskriminierenden Alltagssituationen, sowie Interventionsstrategien zu finden.

Termin: 28. April 2019, 13-17 Uhr

Francis ist Autor*in, Antidiskriminierungstrainer*in und Doktorand*in. In der Doktor*innenarbeit beschäftigt sich Francis mit kollektiver Sorgearbeit von trans* und queeren Aktivist*innen.

www.francisseeck.net

Die Workshopkosten trägt der Andersraum e.V.

Teilnahmezahl begrenzt, Anmeldung bis zum 21. April an corinna.weiler@andersraum.de

Andersraum e.V.

Asternstraße 2
30165 Hannover

Kontakt

Tel.: 0511 34001346
Fax: 0511 34001347
info@andersraum.de

Öffnungszeiten

Mo. 14.00 – 18.00
Di. 14.00 – 18.00
Mi. 9.00 – 14.00
Do. 9.00 – 14.00

Gefördert von:
Landeshauptstadt Hannover Region Hannover